Dienstag, 14. Juli 2015

♡ Lowcarb Pfancherro mit Ei



Jahahaaaaa...Wat is dat denn? Pfancherro? Kein Plan. Hört sich einfach nur toll an. :-)
Mexikansiche Gemüsepfanne mit Ei klingt so doof.
Also hab ich mir was einfallen lassen. Bin ja ein helles Köpfchen. Naja zumindest manchmal.
Immer nur normales Chilli con Carne ist auf die Dauer auch langweilig und deswegen hab ich mir mal was neues einfallen lassen. Ganz ohne Fleisch. Passend zum neuen "Ohne Fleisch" Label.
Obwohl ich ganz ehrlich sagen muß, das ich nicht wirklich davon satt geworden bin. Das nächste mal gibts das bei mir als Beilage und dazu ein paar saftige Lammsteaks oder Frikkos.

Ich weiß viele Lowcarber werden jetzt wieder die Hände überm Kopf zusammenschlagen.
Du ißt Bohnen? Und dann auch noch ROTE?
Jep mache ich und zwar mit großer Liebe und mit noch mehr Genuß.
Und wißt ihr was? Ich esse sogar auch noch Mais. PAH.
Mensch dat is doch Gemüse. Klar haben die was mehr Kohlenhydrate, aber ich esse sie ja nicht stündlich. Und wenn es mittags auf der Arbeit mal wieder nur meine 0 KH Forellen- oder Makrelenfilets gab, passen die bei mir perfekt in den Tag.

So nu hab ich aber wieder genug geschwafelt und es gibt die Bestandteile dieser tollen Pfancherro



Für 3-4 Portionen ( als Beilage )

~ 3 Knoblauchzehen
~ 1 Paprika
~ 1 Zucchini
~ 1 Gemüsezwiebel oder zwei normale ( ich nehme wie immer rote Zwiebeln)
~ 2 Möhren
~ 2 Tomaten
~ 1 Dose stückige Tomaten
~ 1 Dose rote Bohnen
~ 1 Dose Mais
~ Gewürze wie Salz, Pfeffer, Paprika, Zwiebelpulver, Majoran, Chillipulver und undundund und und
~ Piri Piri Soße
~ 2-4 Eier ( je nachdem ob ihr jede der Portionen ein Ei geben möchtet)
~ Butter

Alles an Gemüse schnibbeln. Welche Form und Größe überlasse ich ganz eurer Phantasie. Da vertraue ich echt auf euch. Wenn erwünscht gebe ich aber gerne per Email die genauen Maße meiner Stücke an euch weiter. Die Bohnen und den Mais abtropfen und abspülen. Den Knoblauch abziehen und klein pressen.
Jetzt in einer Pfanne die Butter erhitzen. ( Wenn schon Mexikanisch dann natürlich Artgerecht in einer gut eingebrannten Eisenpfanne. Wenn ich sie nicht meinem Mann über den Kopf ziehe, benutze ich sie wirklich zum kochen muhhhahhaaa )
Den Knoblauch in die Butter geben und etwas anbraten jetzt von euren Lieblingsgewürzen etwas in die Butter geben und mit erhitzen. ( Ich weiß nicht warum ich das so mache. Ich bilde mir ein das die Aromen dann besser rauskommen )
Dann das Gemüse dazu geben ( Ausser die Dosenware )  und alles schön anbraten.
Dann die stückigen Tomaten, rote Bohnen und Mais dazu und unterrühren. Jetzt noch mal würzen und mit etwas Piri Piri schärfen.
Die Hitze runterdrehen und die Eier vorsichtig darauf geben, Salz und Pfeffer rüber wirbeln und mit nem Deckel versehen. Jetzt das Ei stocken lassen.

Das wars. Jetzt bin ich aber am Überlegen ob ich irgendein Gemüse vergessen habe. Aber euch fällt bestimmt noch was ein was dazu passt.

Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.