Donnerstag, 25. Juni 2015

♡ Lowcarb Mandel Apfel Kuchen



Hallo ihr Schnecken. Ich lieeeebe Kuchen. Naja ist ja nix neues, wenn man sich so die Rezeptliste anschaut. Aber ich dachte ich erwähne das noch mal. Irgendwie muß ich ja hier die Seite füllen und da ich zur Zeit im Kopf Vanillesoße habe, kommt da nix ordentliches bei rum. ;-P
MHHHH Vanillesoße ??? Warmer Apfelkuchen mit Vanillesoße ?? Oh ja. Ok das Rezept für den Kuchen gibts hier. Um die Vanillesoße ausm Kopf zu bekommen muß ich mir erstmal noch was einfallen lassen. Aber ich werde euch wissen lassen wenn ich das geschafft habe. Nee quatsch beiseite. Ich bastel noch an einer Soße und bekomme sie nicht wirklich hin. Aber der Kuchen ist so toll, das ich ihn euch schon mal zeigen möchte. Welche Äpfel nehmt ihr für Kuchen? Meine Mama sagt immer: "Kind für Kuchen und Pfannkuchen nimmt man mehlige Äpfel wie Boskop." 
Naja, ich höre eher selten auf meine Mama, deswegen nehme ich am liebsten Granny Smith, grün und sauer. Ich mag den Mix von süß, sauer im Kuchen. So nu aber mal zum Rezept.

Das Rezept ist für eine 16er oder 18er Form. Für eine große Form einfach alles verdoppeln. 

~ 2 große Äpfel
~ 2 Eier
~ 70 gr gemahlene Mandeln
~ 5 Esslöffel Xucker
~ 2 Esslöffel Milch
~ 1 Teelöffel Vanille
~ 1 Teelöffel Guarkernmehl
~ Butter zum fetten
~ Zimt 

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Form fetten. Die Äpfel schälen und schnibbeln (ich viertel sie nur und schneide dieser große Seite streifig ein) und zur Seite stellen.
Alle restlichen Zutaten mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe mixen. Den Teig in die Backform füllen und dann die Äpfel darauf verteilen und mit Zimt bestreuen.
Dann 50 min Backen.
Und im Backofen auskühlen lassen.
Er wird aussen knusprig und innen saftig.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.