Montag, 8. Juni 2015

♡ Lowcarb Kokos Hähnchen



Heute mal eine andere Version meiner Hähnchen Flügel. Natürlich geht das auch mit Bollen oder Unterkeulen. Leider kommt hier zum Schluß doch meine Glutamatsucht durch. Aber Hähnchen ohne Maggi Gewürzmischung Nummer 3 geht einfach nicht. Das ist für mich wie Luft zum atmen. Naja vielleicht nicht ganz.. Aber schon sehr wichtig. Ihr kennt ja die Ausreden eines Süchtigen.
  
Für ca. 12 Chicken Wings braucht ihr :
  
~ 12 Chicken Wings logisch oder?
~ 4 Esslöffel flüssiges Kokosoel
~ Knoblauch Pulver
~ Zwiebel Pulver
~ Paprika Pulver
~ Cayenne Pfeffer
~ Salz und Pfeffer
~ Curry
~ 1 Teelöffel Kokosmehl oder 1 Esslöffel gemahlene Mandeln
~ 1 Esslöffel Kokosraspeln
~ Maggi Gewürzmischung Nummer 3 für pikantes Geflügel 
  
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  
Alle Zutaten zu einer Marinade mischen. Vielleicht noch etwas mehr Öl dazu geben, wenn sie zu dick ist. (Das kann beim Kokosmehl schon mal passieren da es sehr quillt) Dann die Chicken Wings auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Marinade auf den Flügeln verteilen.
Das ganze für 45 Minuten backen. Und vielleicht zum Schluß noch mal auf Grill Funktion.
Jetzt auf die Teller geben und mit Maggi Gewürzmischung bestreuen.
Dazu passt die selbst gemachte Aioli oder auch der Quarkdip.

Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.