Sonntag, 3. Mai 2015

♡ Sunday Thoughts 03.05.2015



So richtig weiß ich gar nicht was ich euch heute erzählen soll. Die Woche war irgendwie so belanglos. So normal. Ich hab mich gar nicht geärgert und auch garkeinen Wut Anfall bekommen. ( Und das ist echt ungewöhnlich für mich, denn irgendwas finde ich immer was mir gegen den Strich geht) Naja gut diese kleinen Anfälle wenn der Göttergatte und ich anderer Meinung sind, zähle ich ja nicht dazu. Und diese Woche hab ich ihn dann ausnahmsweise mal zur Weißglut getrieben, mit meinen neuen tollen Ideen für Essensbilder.
Ich hab im Netz mal nach Foodfotografie gegoogelt und bin dabei immer wieder über Bilder gestolpert auf denen das Essen auf alten wettergegerbten Tischen oder Holz Platten angerichtet ist. Sowas will ich auch. Ab zum Göttergatterich und gefragt ob er ne Idee hat wo ich sowas her bekomme. Da zieht er nur die Augenbrauen hoch und sagt : Nirgendwo. Sowas kommt mit nicht ins Haus. Hihi.Da ging die Diskussion so richtig los. Ich will ja keinen ganzen Tisch nur ein paar Platten und er immer dagegen am zetern. Irgendwann bin Ich beleidigt abgezogen und hab mich auf die Suche nach Holz gemacht. Jetzt ist es natürlich von Vorteil das ich in einer großen Firma arbeite, die Tonnen von Paletten und Holz rum liegen haben. Aber jetzt finde mal was kleines, wollte ja nicht schon wieder den Herzmann fragen ob er mir das sägt. (wir arbeiten in der gleichen Firma) Schneller als gedacht hab ich 6 kleine Stücke gefunden. Aber die waren natürlich hell. So garnicht alt und verrottet. Egal mir fällt schon was ein. Unter den Argusaugen meines Mannes hab ich die dann mit nach Hause genommen. Und dann ging das grübeln los. Irgendwann dachte ich, das wenn ich das mit Farbe tupfen würde, könnte das ganz nett sein. Also ab nach Action und Farben geholt. Ein sattes Pink, Flieder und Taubenblau. Zusätzlich noch so Schwammpinsel dazu. Das funktionierte dann besser als gedacht. Durch das stupfen sieht es ein bißchen wie abgeblättert aus. Aber irgendwie fehlt noch was. Verrostete Schrauben. Na da mußte ich dann wieder den Göttergatte fragen. Aber natürlich hatten wir nur Edelstahlschrauben. Toll.. Wie soll ich die zum rosten bringen? Garnicht. Also mußte Farbe her. Ein braun und etwas schwarz. Die Schrauben in eine Dose geschmissen, etwas Wasser mit Kohlensäure dazu, braune Farbe dazu und gut durchgeschüttelt. Etwas trocknen lassen und ein ganz bißchen schwarze Farbe dazu und wieder gut durchgeschüttelt. Fertig sind die Verrosteten Schrauben. Jetzt aus der Dose nehmen und ganz abtrocknen lassen.
Jetzt will ich euch aber auch noch das Ergebnis zeigen. Und auch mein kleines Fotostudio. Die ersten Rezepte mit den neuen Platten kommen dann auch bald. 

Ich wünsche Euch eine tolle Woche. Meine wird ziemlich hart da wir für einen Großkunden (Media Markt) jeden Tag zwei Überstunden machen müssen. Das heißt jeden Tag 10 Stunden stehen, schleppen, malochen. Naja. ich wollte ja nur ab Montag wieder das Walken anfangen. Das kann ich mal wieder vergessen, denn das krieg ich dann nicht auf die Kette. Nicht unbedingt wegen der Zeit, aber weil ich einfach zu fertig bin und ein Haus und Garten haben wir ja auch noch, was gepflegt werden will.
Manchmal bereue ich es echt einen Handwerklichen Beruf gewählt zu haben, da mein Körper doch schon ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wird. Aber auf der anderen Seite liebe ich das Handwerk und auch meine Kreativität die ich dadurch oftmals sooo viel leichter umsetzten kann.
Es gibt wohl keinen Job der 1000 Prozent perfekt ist.
So genug gebrabbelt. Es ist schon ziemlich spät und ich muß noch was futtern und Verpflegung für morgen für die Arbeit vorbereiten.
Also bis denne.



1 Kommentar:

  1. Wow! So ein kleines feines Fotostudio! Klasse ..... Männer verstehen halt nicht immer was wir Frauen wollen (aber ist es nicht umgekehrt genauso?) Schön, wie du DEINE Idee umgesetzt hast und das ohne den Gatterich. NordicWalking ....... öhm ja da war mal was.....ich wollte oder ich will auch immer wieder anfangen, aber ich schaffe es körperlich nicht! Bin im Ambulanten Pfegedienst und nach der Arbeit auch erschlagen und eigentlich lauf ich schon genug, nur nicht effektiv zur Fettverbrennung! Komme gerade vom Spätdienst und versuch mich etwas runterzufahren - denn morgen habe ich Frühdienst und da ist die Nacht um 4.00 vorbei (uaah) und Nachmittags dann noch einen Termin beim Physio......wo bitteschön soll da noch NW hin? Du siehst, du bist nicht alleine.
    Lieben Gruß und einen guten Start in die neue Woche.

    AntwortenLöschen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.