Samstag, 30. Mai 2015

♡ Lowcarb Quark Dip



Die Grillsaison ist ja in vollem Gange. Obwohl es das ja heute garnicht mehr gibt oder? Wintergrillen ist der neue Trend. Obwohl das hier im Ruhrpott ja eher ein Regengrillen unter grauem Himmel ist. Ist auch irgendwie nicht so meins. Mir fehlt dann auch das frische Maggikraut (Liebstöckel) aus dem Garten, das man auf die Kohle werfen kann.
Naja aber nun zum eigentlichen Thema. Ich liebe Dips zum Grillen Am liebsten ganz viele verschiedene. Irgendwie sind sie bei mir zum Ketchup Ersatz mutiert.
Hier nun ein Quark Dip. Ich glaube er erinnert vom Geschmack her an "Kartoffelcreme" die man bei diesen fertigen Backkartoffeln ausm Lidl und Co dabei hat.


Für ein Schälchen braucht ihr:

~ 150 gr Quark
~ 2 Gewürzgurken
~ eine kleine rote Zwiebel
~ 1 Teelöffel Senf
~ 1 halber Teelöffel Xucker
~ 1 Teelöffel Gurkenwasser
~ 1 Teelöffel Essig
~ Salz und Pfeffer
~ Knoblauch Pulver

Gurken und Zwiebeln ganz fein hacken. Die Hälfte der beiden Zutaten in eine Schüssel geben.
Jetzt alle anderen Zutaten in die gleiche Schüssel geben und pürieren. Dann die restlichen Zwiebeln und Gurken unterheben. Ruhig etwas durchziehen lassen. Auch wieder am besten über Nacht.

Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.