Montag, 18. Mai 2015

♡ Lowcarb Blumenkohl Bites



Jaaa ich bin der Blumekohlerities verfallen.
Diesmal wieder eine Beilage zu deftigem Fleisch.
Kennt ihr diese Schweineschwartenchips?
Sie sind ja komplett Kohlenhydratfrei und ich dachte mir das man damit doch bestimmt was anstellen kann.
Und ich habe was gefunden.
Blumenkohl mit Schweineschwarte paniert.

Ihr braucht für einen Blumenkohl
~ 2 Eier
~ bissfest gegarte Blumenkohl Röschen
~ eine halbe Tüte Schweineschwartenchips
~ Salz Pfeffer Paprika Knoblauch 


Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Blumenkohl in Röschen teilen und bissfest in Salzwasser garen.
Dann das Ei mit den Gewürzen verquirlen.
Die Chips in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln.
Den Blumenkohl in Ei wälzen.
Dann in den Chips wälzen, in eine Auflaufform geben und ca. 20 - 25 min backen. 

Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡


1 Kommentar:

  1. ist ja eine witzige Idee. Ich dachte Schweineschwartenchips, sind schon ausgestorben ;-)
    LG Desi
    www.brutzelmania.com

    AntwortenLöschen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.