Montag, 25. Mai 2015

♡ Lowcarb Aioli


Eine schön scharfe Aioli. Zum Grillen aufs Fleisch.
Oder auf einen Hamburger.
Oder zum Dippen.
Oder...Oder ...Oder..

~ 250 ml Öl
~ 2 Knoblauchzehen
~ 2 Eier
~ 1 Esslöffel Essig
~ 1 Esslöffel Senf
~ 1 Teelöffel Salz
~ 1 Teelöffel Xucker

Alle Zutaten müssen die gleiche Temperatur haben.
Alles, ausser das ÖL mit einem Pürierstab pürieren.
Dann nach und nach das Öl dazu geben. So lange mixen bis es steif wird.
Vielleicht noch mal mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich verbrauche sie immer sofort für Salat oder ähnliches, deswegen kann ich keine Angaben machen wie lange sie haltbar ist.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.