Dienstag, 7. April 2015

♡ Mini Baiser ( Nicht Lowcarb )



Durch den ganzen Eierlikör und die Buttercremetorte stand ich ja vor dem Problem das ich enen ganzen Eimer Eiweß über hatte. Was mache ich damit nun? Rührei nur aus Eiweiß schmeckt ja nu nicht wirklich. Dann kam mir die Idee das ich klaine Mini Baiser machen könnte. Auch noch als Ostermitbringsel. Leider habe ich allen Xucker aufgebraucht und konnte somit nur Nicht Lowcarb Baiser machen. Ich plane aber auch  noch eine Xucker Variante wenn der Postbote nächste Woche meine Lieferung bringt.

Ich habe das Rezept mal für 6 Eiweiß aufgerechnet, denn selbst damit bekommt man 3-4 Backbleche voll.
Ihr braucht für 3-4 Backbleche

~ 6 Eiweiß
~ 150 gr Zucker
~ Lebensmittelfarbe
~ Backpapier

Das Eiweiß richtig steif schlagen, dann den Zucker unterheben und vorsichtig auflösen. ( Ich glaube ich teste das auch noch mal Puuderzucker, da die Konsistenz sehr flüssig war und man nicht wirklich etwas daraus formen konnte)
Dann in zwei Hälften teilen und mit jeweils einer Lebensmittelfarbe färben.
Jetzt das ganze in zwei kleine Einwegspritzbeutel füllen und dann zusammen in einen großen geben.
Den Backofen auf 80 Grad Umluft anstellen. Backpapier auf zwei Backbleche legen und die Baiser darauf spritzen. Jetzt das ganze für 1,5 Stunden im Backofen trocknen lassen. Vielleicht zwischendurch einen Stäbchentest machen. Dann im Backofen auskühlen lassen. Sie lösen sich erst kalt vom Backpapier.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.