Sonntag, 26. April 2015

♡ Lowcarb Double Chocolate Cookies




Irgendwie hab ich zur zeit voll den Schokojieper. Das kenne ich eigentlich gar nicht von mir, da ich ja eher ein Chipsaholiker bin. Nichts geht über Kohlenhydrate in Kombination mit Fett und Glutamat um eine Dani glücklich zu machen. Aber ne. Zur Zeit ist es Schoki. Liegt bestimmt am alter oder so. Ich glaub ich komm in die Geschmackswechseljahre. 


Hier jetzt aber zu meinem Schokojieper Rezept.

Double Chocolate Cookies.

Also mit Schoko Teig und Schoko Stückchen.
Für die Stückchen hab ich die Minus Z Schokolade von Kaufland genommen. Es geht aber auch 80 % Schokolade. Oder irgendeine andere Zuckerreduzierte. 
 
Für ca. 16 Stück braucht ihr :

~ 75 gr weiche Butter
~ 60 gr Xucker oder 2 Esslöffel Honig
~ 2 Eier Größe L
~ 3 Esslöffel Kokosmehl (ca. 40 gr)
~ Mark einer Vanille Schote
~ 30 gr Backkakao
~ 1,4 tl Backpulver
~ Messerspitze Salz
~ 70 gr Schokolade in kleine Stücke geschnitten 

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Xucker und Butter mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
Vorsichtig die Eier unterrühren. Dann Mehl, Kakao und Vanille dazu geben und gut rühren.
Als letztes Backpulver und Salz unterrühren.
Jetzt 50 gr der Schokoladen Stücke mit einem Löffel unterheben.
Auf ein Backblech mit Backpapier die Plätzchen mit einem Löffel setzen. Bitte Platz lassen da sie etwas zerlaufen.
Die restlichen Schokoladen Stücke darauf verteilen.
Jetzt ca. 15 min backen. 
Vorsicht die werden auf einmal ganz schnell dunkel wie man auf meinen Bildern ja gut erkenne kann.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.