Donnerstag, 9. April 2015

♡ Lowcarb Käsebrot mit Dips



Oh mein Gott. 
Oh Herr im Himmel wieso habe ich diese Rezepte nicht schon eher probiert? 
Brot aus geschmolzenem Käse mit Kokosmehl und zwei Dips die das ganze abrunden, der eine fruchtig scharf der andere käsig salzig. 
Für das Brot braucht ihr :

~ 150 gr geraspelten Käse 
~ 2 Esslöffel Kokosmehl
~ 2 Ei 
~ wenn ihr mögt noch Gewürze 

Den Käse in der Mikrowelle schmelzen und dann ganz schnell die anderen Zutaten unter rühren. Am besten geht das mit den Händen, passt aber auf den heißen Käse auf. 
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig auf ein Backblech ausrollen bzw. Platt drücken und mit einem pizzaschneider in Streifen schneiden, aber nicht auseinander ziehen. Dann für 20 min in den Backofen. 


Für den Mango Curry Dip braucht ihr:

~ 100 gr Tiefkühl Mangos (lidl)  
~ 50 gr Mayonnaise 
~ 1 Teelöffel Curry 
~ Salz und Pfeffer 

Die Mangos in der Mikrowelle auftauen. 
Dann alles andere dazu geben und mit einem Pürierstab schreddern. 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig. 



Für die Parmesan Butter braucht ihr :
~ 100 gr weiche Butter 
~ 50gr Parmesan 
~ 1 kleine Knoblauchzehe 
~ Salz und Pfeffer 

Einfach alles zusammen mischen und mit einer Gabel gut durch mengen.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡




Kommentare:

  1. wow <3 sieht wahnsinning lecker aus und wir die Tage probiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh freu mich.. Berichte dann mal wie es geschmeckt hat.... Ich glaub ich mache die am Wochenende nochmal... Wir wollen grillen und da passt das perfekt...

      Löschen
  2. ach du meine Güte - ich bin ja eigentlich total glücklich über das Rezept aber ich wünschte mir gerade ich hätte das nicht gesehen *lach*
    Das schaut ja wirklich verboten lecker aus! Ich erweitere dann noch eben den Einkaufszettel *seufz* wie soll man da bloß abnehmen? aber muss halt getestet werden ;)

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ich nehme damit doch auch ab... Ist doch ein Lowcarb Rezept.. Bin mal gespannt was du sagst

      Löschen
    2. Also ich habe die halbe Menge vom Rezept für mich alleine gemacht und es war wirklich super lecker - so ein ganz wenig trocken vielleicht aber dafür hat man ja den Dip :) Bei mir gab es eine leckere Knoblauch Mayo dazu - klasse Beilage und wird gleich mal für meinen Geburtstags-Brunch notiert ;)

      Löschen
    3. Ich wollte es demnächst mal mit Mozzarella probiere.. Vielleicht wirklich eine da dann etwaige "feuchter" 😂😂😂 freut mich aber da e trotzdem geschmeckt hat.

      Löschen
    4. Bei so vielen kalorien nimmt man auch mit low carb nicht ab..

      Löschen
    5. Doch tut man, wenn es in den täglichen Bedarf passt.
      Ich zum beuispiel arbeite körperlich sehr schwer, mache extrem viel Sport und habe dadurch einen sehr hohen Grundumsatz.
      Ausserdem habe ich mit genau diesen Rezepten mittlerweile 35 kg abgenommen. Und ja meine Cholesterin und anderen Blutwerte sind perfekt.

      Löschen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.