Freitag, 13. März 2015

♡ Lowcarb Kokospancakes


Ich habe das perfekte Pancake Rezept gefunden. Mit Kokosmehl und Raspeln. Sie gehen toll auf und schmecken richtig Fluffig. Das Kokosmehl quillt noch etwas, wodurch es nicht zu Eilastig wird.
Auch kalt am nächsten Tag schmecken sie super.

Ihr braucht für ca. 10 kleine Pancakes 

~ 30 gr Kokosmehl
~ 15 gr Kokosraspeln
~ 4 Eier
~ 1/4 Teelöffel Backpulver
~ 1 Esslöffel Wasser
~ Mark einer Vanille Schote
~ 15 gr Xucker
~ etwas Salz
~ Butter für die Pfanne
~ Obst eurer Wahl ( ich nehme immer Blaubeeren )
    
Die Eier mit dem Wasser, Salz und Vanille schaumig rühren.
Dann die trockenen Zutaten dazu und gut mixen.
Jetzt den Teig 20 stehen lassen, da Kokosmehl stark quillt (deswegen auch die 4 Eier)
Dann die Butter in einer beschichteten oder einer Eisenpfanne auf kleiner Flamme erwärmen. Jetzt kleine Mengen Teig (ca. 1,5 Esslöffel) in die Pfanne geben. Ein bißchen warten und das Obst dazu geben. Wenn die Ränder braun werden, umdrehen.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡


Kommentare:

  1. Kann ich das Kokosmehl auch durch Kokosraspeln ersetzten oder geht das dann wegen der Konsistenz nicht? :-/
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  2. Nein das geht nicht, da kokosmehl ein richtiges Mehl is, was auch Mehl Eigenschaften hat. Tut mir leid. Kokosmehl bekommst du im bio laden oder im Internet.

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sehen super lecker aus - meine bisherigen Versuche von LC Pancakes sind alle nichts geworden. Mit diesen hier werde ich morgen früh aber noch einen Versuch wagen :)
    Mein Sohn mag leider, leider keinen Kokos :-/ für den werde ich aber dann nächste Woche dein anderes Pancake Rezept testen :)
    ich muss unbedingt gleich noch Blaubeeren kaufen! Danke für das Rezept

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh die sind wirklich toll geworden ... und so fluffig!
      Blaubeeren habe ich zwar leider keine bekommen dafür gab es dazu eine LC Himbeer-Vanille "Marmelade" lecker, lecker und auch kalt super um sie mit zum Picknick zu nehmen oder so <3

      Bestes Sonntagsfrühstück :) Danke

      Löschen
  4. Oh das freut mich das sie dir geschmeckt haben.... Ich muß da auch nächste Woche mal wieder welche machen... 😘😘😘

    AntwortenLöschen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.