Montag, 30. März 2015

♡ Lowcarb Kokos Zitronen Pudding


Ich muß ganz ehrlich sagen das dieser Pudding nicht soooooo ganz mein Geschmack ist, da mir der Kokos Geschmack doch irgendwie zu viel durch kommt. Aber viele von euch mögen Kokos ja sehr gerne.
Deswegen teile ich das Rezept trotz allem mit euch. Vielleicht auch als Eis eine Option. ...
Für 2 Portionen braucht ihr :
  
~ 1 Dose Kokosmilch
~ 1 Zitrone (Abrieb der Schale und den saft)
~ Mark einer Vanille Schote
~ 3 Esslöffel Xucker
~ 2 Teelöffel Gelatine
~ 3 Eigelb
~ als Topping Obst eurer Wahl
   
Kokosmilch, Zitronensaft und Schale, Vanille, Xucker und Gelatine in einem Topf mit einem Mixer schaumig rühren. Dann auf den Herd damit und auf kleiner Flamme erhitzen dabei die Eigelbe unter rühren. Jetzt alles solange unter rühren erhitzen bis sich Bläschen an der Oberfläche bilden. NICHT KOCHEN LASSEN.
Dann in Gläser füllen und im Kühlschrank auskühlen lassen.
Mit dem Obst eurer Wahl belegen und genießen.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.