Sonntag, 25. Januar 2015

♡ Apfelrosen Kuchen ( Nicht Lowcarb )


Eigentlich ist das ganze nur eine Abwandlung der Apfelrosen. 


Nehmt bloß nicht den fett reduzierten Blätterteig, der zieht sich total und schmeckt sehr trocken. 
Ich habe nur eine 16 cm Form benutzt da der Kuchen nur für den Göttergatte ist. 
Für eine normale Form braucht ihr:
~ Springform
~ Backpapier 
~ 2 Pakete Blätterteig 
~ 3 Äpfel 
~ Zimt 
~ Rohrzucker 
~ Einen Hobel 

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 
Als erstes legt ihr die Springform mit Backpapier aus. 
Dann habe ich einen Kreis geschnitten und auf den Boden der Form gelegt und die Kanten etwas hoch gezogen. Dann einen Streifen aussen rum als Rand gelegt. 
Jetzt habe ich den restlichen Blätterteig mit Zimt und Zucker bestreut und in Streifen geschnitten. 
Dann den gehobelten Apfel drauf gelegt und aufgerollt. 



Es sieht ganz nett aus, wenn man verschieden große Rosen macht und die dann schön anordnet. 


Ich hatte am Ende noch etwas Teig über und habe eine Wurst aussen um die Rosen gelegt. 



Jetzt das ganze für 20 bis 25 Minuten in den Backofen. 
Warm mit Vanille Soße und Sahne ein Traum. 

♥ LG eure Dani 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.