Mittwoch, 24. Dezember 2014

♡ Bratapfel Spekulatius Mascarpone Dessert (Nicht Lowcarb)



Ein wunderbares Weihnachtsdessert Für 5 Personen 
Für die Weihnachtsbäume braucht ihr 
~ Kekse in Baumform 
~ grünen Fondant 
~ Puderzucker mit Wasser angerührt oder Zuckerschrift 
~ kleine Zuckerdekosachen
Natürlich kann man auch selbstgebackene Bäume nehmen. Ich habs aber verpeilt und schon alle mit Schokolade verziert und auch fast alle verschenkt. Deswegen hab ich diese bei Action für ein paar Cent gekauft.  
Den / Das? Fondant ausrollen und auf die  Bäume geben und mit einem Messer ausschneiden, mit dem Zuckerguss Kugeln drauf machen und die andere Deko mit Zuckerguss ankleben. Das ganze dann trocknen lassen. Ich hab das schon einen Tag vorher gemacht. 





Jetzt das Dessert.  
Ihr braucht :
~ 2 - 3 Äpfel 
~ 250 gr Mascarpone 
~ 150 + 250 Sahne ( für die Mascarpone Creme und einmal für die "Scheedecke") 
~ Sahne Steif
~ Vanille Zucker 
~ Zimt 
~ Weihnachtsgewürz  
~ etwas Wasser 
~ etwas Butter 
~ Spekulatius 






Die Zubereitung :

Als erstes die Gläser bereit stellen. 

Dann die Äpfel klein schnibbeln und in einer Pfanne mit etwas Butter und Wasser anbraten / köcheln lassen. Mit Zimt und etwas Vanille Zucker bestreuen und solange köcheln lassen bis sie etwas weicher sind und halt nach Bratäpfeln schmecken. 
Das ganze jetzt in einer Schale in den Kühlschrank zum auskühlen stellen. 

Jetzt den Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und klein hacken / klopfen / drücken. 
Dann gleichmäßig auf die Gläser verteilen. 

Jetzt 150 gr kalte Sahne aufschlagen und unter die Mascarpone heben. 
Das ganze mit Weihnachtsgewürz und Vanille Zucker abschmecken. Seid mit dem Weihnachtsgewürz vorsichtig, das kann schnell zu stark schmecken. 

Jetzt die Mascarpone Creme auf den Spekulatius geben, danach die erkalteten Äpfel drüber geben. 

Jetzt die restlichen 250 gr Sahne mit sahnesteif und Zucker aufschlagen. 
Mit einem spritzbeutel auf die Äpfel geben. Jetzt das ganze kühl stellen und kurz vorm servieren die Bäume aufsetzen. 


LG Eure Dani





1 Kommentar:

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.